.
vorheriges Kapitel Parallelansicht nächstes Kapitel

Offenbarung - Kapitel 5

1 Dis Buch hat die zukünfftige Geschicht in sich / die durch Christum geoffenbaret werden. VND ich sahe in der rechten Hand des / der auff dem stuel sass / ein Buch geschrieben inwendig vnd auswendig versiegelt mit sieben Siegel. (Offenbarung 4.2) (Hesekiel 2.9-10) 2 Vnd ich sahe einen starcken Engel predigen mit grosser stim / Wer ist wirdig das Buch auffzuthun / vnd seine siegel zubrechen? 3 Vnd niemand im Himel noch auff Erden / noch vnter der erden / kund das Buch auffthun vnd drein sehen. 4 Vnd ich weinet seer / das niemand wirdig erfunden ward das Buch auff zuthun vnd zu lesen / noch drein zusehen. 5 Vnd einer von den Eltesten spricht zu mir / Weine nicht / Sihe / es hat vberwunden der Lewe / der da ist vom geschlecht Juda / die wurtzel Dauid / auff zuthun das Buch vnd zubrechen seine sieben Siegel. (1. Mose 49.9-10) (Jesaja 11.1) 6 VND ich sahe / vnd sihe / mitten im stuel vnd der vier Thieren / vnd mitten vnter den Eltesten stund ein Lamb / wie es erwürget were / vnd hatte sieben Hörner vnd sieben Augen / welchs sind die sieben geister Gottes gesand in alle Land. (Jesaja 53.7) (Johannes 1.29) 7 Vnd es kam vnd nam das Buch aus der rechten Hand des der auff dem stuel sass. 8 Vnd da es das Buch nam / Da fielen die vier Thier / vnd die vier vnd zwenzig Eltesten fur das Lamb / vnd hatten ein jglicher Harffen vnd gülden schalen vol Reuchwergs / welchs sind die gebet der Heiligen / 9 vnd sungen ein Newlied / vnd sprachen / Du bist wirdig zu nemen das Buch vnd auff zuthun seine siegel / Denn du bist erwürget / vnd hast vns erkaufft mit deinem Blut / aus allerley Geschlecht vnd Zungen vnd Volck vnd Heiden / (Psalm 98.1) 10 vnd hast vns vnserm Gotte zu Königen vnd Priestern gemacht / vnd wir werden Könige sein aufferden. Sup. 1. (Offenbarung 1.6) (2. Mose 19.6) 11 VND ich sahe / vnd höret eine stimme vieler Engel vmb den stuel / vnd vmb die Thier / vnd vmb die Eltesten her / vnd jr zal war viel tausent mal tausent / (Hebräer 12.22) 12 vnd sprachen mit grosser stim / Das Lamb das erwürget ist / ist wirdig zu nemen krafft vnd reichthum / vnd weisheit vnd stercke / vnd ehre vnd preis vnd lob. (1. Chronik 29.11) (Philipper 2.9-10) 13 Vnd alle Creatur / die im Himel ist vnd auff Erden / vnd vnter der erden vnd im Meer / vnd alles was drinnen ist / höret ich sagen zu dem / der auff dem stuel sass / vnd zu dem Lamb / Lob vnd ehre vnd preis / gewalt von ewigkeit zu ewigkeit. 14 Vnd die vier Thier sprachen / Amen. Vnd die vier vnd zwenzig Eltesten fielen nider / vnd beteten an den der da lebet von ewigkeit zu ewigkeit.
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.