.
vorheriges Kapitel Parallelansicht nächstes Kapitel

Kolosser - Kapitel 3

1 SEid jr nu mit Christo aufferstanden / So suchet was droben ist / da Christus ist / sitzend zu der rechten Gottes / (Kolosser 2.12) 2 Trachtet nach dem das droben ist / nicht nach dem das auff Erden ist. (Matthäus 6.33) 3 Denn jr seid gestorben / vnd ewer Leben ist verborgen mit Christo / in Gott. (Römer 6.2) 4 Wenn aber Christus ewer Leben sich offenbaren wird / denn werdet jr auch offenbar werden mit jm / in der Herrligkeit. (1. Korinther 15.43) 5 SO tödtet nu ewre Glieder / die auff Erden sind / Hurerey / Vnreinigkeit / schendliche Brunst / böse Lust / vnd den Geitz (welcher ist Abgötterey) (Epheser 5.3) 6 Vmb welcher willen kompt der zorn Gottes vber die Kinder des vnglaubens / (Epheser 5.6) 7 Jn welchen auch jr weiland gewandelt habt / da jr drinnen lebetet. 8 Nu aber leget alles ab von euch / Den Zorn / Grim / Bosheit / Lesterung / Schandbare wort aus ewrem munde / (Epheser 4.29) (Epheser 4.31) 9 Lieget nicht vnternander. Ziehet den alten Menschen mit seinen wercken aus / (Epheser 4.22-25) 10 Vnd ziehet den Newen an / der da vernewert wird zu der erkentnis / nach dem Ebenbilde des / der jn geschaffen hat / (1. Mose 1.27) (Epheser 4.24) 11 Da nicht ist Grieche / Jüde / Beschneitung / Vorhaut / Vngrieche / Schyta / Knecht / Freier / Sondern alles vnd in allen Christus. (Galater 3.28) 12 SO ziehet nu an / als die ausserweleten Gottes Heiligen vnd geliebeten / hertzliches Erbarmen / Freundligkeit / Demut / Sanfftmut / Gedult / 13 Vnd vertrage einer den andern / vnd vergebet euch vnternander / so jemand Klage hat wider den andern / Gleich wie Christus euch vergeben hat / also auch jr (Matthäus 6.14) (Epheser 4.2) (Epheser 4.32) 14 Vber alles aber ziehet an die Liebe / die da ist das Band der volkomenheit / (Römer 13.8) (Römer 13.10) 15 Vnd der friede Gottes regiereDas ist Er sey Meister vnd erhalte euch in allen anfechtungen / Das jr nicht murret wider Gott / sondern auff Gott trotzen müget. Jn mundo pressuram in me pacem etc.in ewren hertzen / zu welchem jr auch beruffen seid / in einem Leibe / Vnd seid danckbar. (1. Korinther 12.13) (1. Korinther 12.27) (Epheser 4.3-4) (Philipper 4.7) 16 LAsset das wort Christi vnter euch reichlich wonen / in aller weisheit. Leret vnd vermanet euch selbs / mit Psalmen vnd Lobsengen / vnd geistlichen lieblichenDas ist Tröstlichen holdseligen gnadenreichen etc. Liedern / vnd singet dem HErrn in ewrem hertzen. (Epheser 5.19) 17 Vnd alles was jr thut / mit worten oder mit wercken / Das thut alles in dem namen des HErrn Jhesu / Vnd dancket Gott vnd dem Vater durch jn. (1. Korinther 10.31) 18 JR Weiber / seid vnterthan ewern Mennern in dem HErrn / wie sichs gebürt. (Epheser 5.22) 19 Jr Menner / liebet ewre Weiber / vnd seid nicht Bitter gegen sie. (1. Petrus 3.7) 20 Jr Kinder seid gehorsam den Eltern in allen dingen / Denn das ist dem HErrn gefellig. 21 Jr Veter / erbittert ewre Kinder nicht / Auff das sie nicht schew werden. 22 JR Knechte / seid gehorsam in allen dingen ewern leiblichen Herrn / Nicht mit dienst fur augen / als den Menschen zugefallen / sondern mit einfeltigkeit des hertzen / vnd mit Gottes furcht. 23 Alles was jr thut / das thut von hertzen / als dem HErrn / vnd nicht den Menschen / 24 Vnd wisset / das jr von dem HErrn empfahen werdet die vergeltung des Erbes / Denn jr dienet dem HErrn Christo. 25 Wer aber vnrecht thut / Der wird empfahen / was er vnrecht gethan that / Vnd gilt kein ansehen der Person. (Römer 2.11)
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.