Suchergebnisse für: vater

Übersetzung: Einfache Suche
Sortierung nach: Relevanz | Bibelstelle

16.) Ich und der Vater sind eins. Johannes 10.30

17.) Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben. Johannes 8.44

18.) Eure Väter haben Manna gegessen in der Wüste und sind gestorben. Johannes 6.49

19.) Sie verstanden aber nicht, daß er ihnen von dem Vater sagte. Johannes 8.27

20.) Jesus aber antwortete Ihnen: Mein Vater wirkt bisher, und ich wirke auch. Johannes 5.17

21.) Denn der Vater richtet niemand; sondern alles Gericht hat er dem Sohn gegeben, Johannes 5.22

22.) Darin wird mein Vater geehrt, daß ihr viel Frucht bringet und werdet meine Jünger. Johannes 15.8

23.) um die Gerechtigkeit aber, daß ich zum Vater gehe und ihr mich hinfort nicht sehet; Johannes 16.10

24.) Wer mich haßt, der haßt auch meinen Vater. Johannes 15.23

25.) Ich bin der rechte Weinstock, und mein Vater der Weingärtner. Johannes 15.1

26.) Spricht zu ihm Philippus: HERR, zeige uns den Vater, so genügt uns. Johannes 14.8

27.) Gleichwie mich mein Vater liebt, also liebe ich euch auch. Bleibet in meiner Liebe! Johannes 15.9

28.) Der Vater hat den Sohn lieb und hat ihm alles in seine Hand gegeben. Johannes 3.35

29.) Unsere Väter haben Manna gegessen in der Wüste, wie geschrieben steht: "Er gab ihnen Brot vom Himmel zu essen." Johannes 6.31

30.) Und solches werden sie euch darum tun, daß sie weder meinen Vater noch mich erkennen. Johannes 16.3

.