Suchergebnisse für: halsstarriges

Übersetzung: Erweiterte Suche
Sortierung nach: Relevanz | Bibelstelle

1.) Und der HERR sprach zu Mose: Ich sehe, daß es ein halsstarriges Volk ist. 2. Mose 32.9

2.) Und der HERR sprach zu mir: Ich sehe, daß dies Volk ein halsstarriges Volk ist. 5. Mose 9.13

3.) So wisse nun, daß der HERR, dein Gott, dir nicht um deiner Gerechtigkeit willen dies gute Land gibt einzunehmen, sintemal du ein halsstarriges Volk bist. 5. Mose 9.6

4.) dich zu bringen in das Land, darin Milch und Honig fließt. Ich will nicht mit dir hinaufziehen, denn du bist ein halsstarriges Volk; ich möchte dich unterwegs vertilgen. 2. Mose 33.3

5.) Und der HERR sprach zu Mose: Sage zu den Kindern Israel: Ihr seid ein halsstarriges Volk. Wo ich nur einen Augenblick mit dir hinaufzöge, würde ich dich vertilgen. Und nun lege deinen Schmuck von dir, daß ich wisse, was ich dir tun soll. 2. Mose 33.5

.