.
vorheriges Kapitel Parallelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 110

Psalm 110

1 Ein Psalm Davids. Der HERR sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße! (1. Korinther 15.25) (Philipper 2.8-9) (Hebräer 10.12-13) 2 Der HERR wird das Zepter deiner Macht ausstrecken von Zion: Herrsche inmitten deiner Feinde! (Psalm 2.6) 3 Dein Volk kommt freiwillig am Tage deines Kriegszuges; in heiligem Schmuck, aus dem Schoß der Morgenröte, tritt der Tau deiner Jungmannschaft hervor. (Psalm 29.2) 4 Der HERR hat geschworen und wird es nicht bereuen: Du bist Priester in Ewigkeit nach der Weise Melchisedeks! (1. Mose 14.18-20) (Hebräer 5.10) (Hebräer 6.20) (Hebräer 7.17) (Hebräer 7.21) 5 Der Herr, zu deiner Rechten, hat Könige zerschmettert am Tage seines Zorns. (Psalm 2.2) (Psalm 2.5) (Psalm 2.9) 6 Er wird richten unter den Nationen, es wird viele Leichname geben, er zerschmettert das Haupt über ein großes Land. 7 Er wird trinken vom Bach am Wege; darum wird er das Haupt erheben.
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.