.
vorheriges Kapitel Parallelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 6

1 Dem Chorleiter. Mit Saitenspiel auf der Scheminith. Ein Psalmlied von David. 2 Straf mich nicht in deinem Zorn, Jahwe, / züchtige mich nicht in deinem Grimm! (Psalm 38.2) (Jeremia 10.24) 3 Sei mir gnädig, Jahwe, denn mir ist ganz elend! / Heile du mich, Jahwe, denn mein Körper zittert (Psalm 51.10) 4 und ich bin ganz verstört. / Wie lange noch, Jahwe? (Psalm 13.2-3) 5 Kehr zurück, Jahwe, und rette mich! / Befreie mich um deiner Liebe willen! 6 Im Tod denkt niemand an dich, / bei den Toten wird keiner dich preisen! (Psalm 30.10) (Psalm 88.11) (Psalm 115.17) 7 Vom Stöhnen bin ich erschöpft, / ich weine die ganze Nacht. / Mein Bett ist nass von Tränen. 8 Meine Augen sind vor Kummer getrübt, / gealtert wegen meiner Bedränger. (Hiob 17.7) (Psalm 31.10) 9 Macht euch fort, ihr Verbrecher! / Jahwe hat mein Weinen gehört. 10 Jahwe hat mein Flehen vernommen. / Jahwe nimmt mein Beten an. 11 Meine Feinde sind blamiert und ganz bestürzt, / sie kehren um und schämen sich. (Psalm 35.26) (Psalm 35.4) (Psalm 40.15)
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.