.
vorheriges Kapitel Parallelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 21

1 Dem Chorleiter. Ein Psalmlied von David. 2 An deiner Macht, Jahwe, freut sich der König, / über deine Hilfe jubelt er laut. 3 Den Wunsch seines Herzens hast du ihm erfüllt, / du schlugst ihm seine Bitte nicht ab. // (Psalm 20.5) (Psalm 37.4) 4 Du kamst ihm entgegen mit Segen und Glück, / hast ihm die Krone aus Gold aufgesetzt. (Psalm 132.18) 5 Er bat dich um Leben, du hast es gewährt / und noch unendlich viele Tage dazu. 6 Groß ist sein Ruhm durch deine Hilfe, / mit Pracht und Hoheit umgibst du ihn. 7 Du hast ihn zum ewigen Segen bestimmt, / schenkst ihm die Freude deiner Gegenwart. 8 Denn der König vertraut auf Jahwe. / Durch die Güte des Höchsten steht er sicher und fest. 9 Deine Hand spürt alle deine Feinde auf, / deine Rechte trifft, die dich hassen. 10 Du wirst sie in lodernden Flammen vernichten, / sobald du erscheinst. / Dein Zorn, Jahwe, wird sie verschlingen; / sie werden von Feuer verzehrt. 11 Du fegst ihre Brut von der Erde weg, / lässt sie aus der Menschheit verschwinden. (Psalm 109.13) 12 Haben sie auch Böses gegen dich geplant, / verwegene Anschläge ersonnen, / zustande bringen sie nichts. (Jesaja 8.10) 13 Denn du richtest den Bogen auf sie / und jagst sie alle in die Flucht. (Psalm 7.13) 14 Steh doch auf, Jahwe, in deiner Kraft! / Dir wollen wir singen / und mit Instrumenten preisen deine Macht.
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.