. .
vorheriges Kapitel Einzelansicht Einzelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 47

Psalm 47

1 Dem Vorsänger. Von den Kindern Korahs. Ein Psalm. Klatscht in die Hände, ihr Völker alle! Jauchzet Gott mit fröhlichem Schall! 2 Denn der HERR, der Höchste, ist zu fürchten, ein großer König über die ganze Erde. 3 Er wird die Völker unter uns zwingen und die Nationen unter unsre Füße. 4 Er wird uns unser Erbteil erwählen, den Stolz Jakobs, den er geliebt. (Pause.) 5 Gott ist aufgefahren mit Jauchzen, der HERR mit dem Schall der Posaune. (Psalm 16.6) 6 Lobsinget, lobsinget Gott! Lobsinget, lobsinget unserm König! (Psalm 68.19) 7 Denn Gott ist König der ganzen Erde; lobsinget andächtig! 8 Gott herrscht über die Völker, Gott sitzt auf seinem heiligen Thron. (Psalm 93.1) 9 Die Edlen der Völker haben sich versammelt zum Volk des Gottes Abrahams; denn Gott gehören die Schilde der Erde; er ist sehr erhaben.

Psalm - Kapitel 47

Psalm 47

1 Dem Vorsänger. Von den Kindern Korahs. Ein Psalm. Klatscht in die Hände, ihr Völker alle! Jauchzet Gott mit fröhlichem Schall! 2 Denn der HERR, der Höchste, ist zu fürchten, ein großer König über die ganze Erde. 3 Er wird die Völker unter uns zwingen und die Nationen unter unsre Füße. 4 Er wird uns unser Erbteil erwählen, den Stolz Jakobs, den er geliebt. (Pause.) 5 Gott ist aufgefahren mit Jauchzen, der HERR mit dem Schall der Posaune. (Psalm 16.6) 6 Lobsinget, lobsinget Gott! Lobsinget, lobsinget unserm König! (Psalm 68.19) 7 Denn Gott ist König der ganzen Erde; lobsinget andächtig! 8 Gott herrscht über die Völker, Gott sitzt auf seinem heiligen Thron. (Psalm 93.1) 9 Die Edlen der Völker haben sich versammelt zum Volk des Gottes Abrahams; denn Gott gehören die Schilde der Erde; er ist sehr erhaben.
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.