. .
vorheriges Kapitel Einzelansicht Einzelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 24

Einzug in das Heiligtum

1 Ein Psalm Davids. Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdboden und was darauf wohnt. (Psalm 50.12) (1. Korinther 10.26) 2 Denn er hat ihn an die Meere gegründet und an den Wassern bereitet. (1. Mose 1.9-10)
   3 Wer wird auf des HERRN Berg gehen, und wer wird stehen an seiner heiligen Stätte? (Psalm 15.1) 4 Der unschuldige Hände hat und reines Herzens ist; der nicht Lust hat zu loser Lehre und schwört nicht fälschlich: 5 der wird den Segen vom HERRN empfangen und Gerechtigkeit von dem Gott seines Heils. (Jesaja 48.18) 6 Das ist das Geschlecht, das nach ihm fragt, das da sucht dein Antlitz, Gott Jakobs. (Sela.) (Römer 2.28-29)
   7 Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, daß der König der Ehren einziehe! (Jesaja 40.3-4) 8 Wer ist derselbe König der Ehren? Es ist der HERR, stark und mächtig, der HERR, mächtig im Streit. 9 Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, daß der König der Ehren einziehe! 10 Wer ist derselbe König der Ehren? Es ist der HERR Zebaoth; er ist der König der Ehren. (Sela.)

Psalm - Kapitel 24

1 Ein Psalmlied von David.Sein ist die Erde und was sie erfüllt, / die Welt und ihre Bewohner. (Psalm 50.12) (1. Korinther 10.26) 2 Jahwe hat sie an Meeren gegründet, / an Strömen sie sicher platziert. (1. Mose 1.9-10) 3 Jahwes Berg, wer darf darauf stehen, / betreten seinen heiligen Platz? (Psalm 15.1) 4 Wer reine Hände hat, ein lauteres Herz, / wer nicht zur Unwahrheit seine Seele erhob, / und nicht zum Betrug Meineide schwor. 5 Der wird empfangen den Segen Jahwes / und das Recht vom Gott seines Heils. (Jesaja 48.18) 6 So ist das Volk, das ihn sucht, / das wahre Geschlecht, das seine Nähe verlangt. // (Römer 2.28-29) 7 "Schaut auf, ihr Tore, und öffnet euch weit; / schwingt auf, ihr ewigen Pforten: / Der König zieht ein, / mit Ehre geschmückt!" (Jesaja 40.3-4) 8 "Wer ist dieser König, / so herrlich geehrt?" / "Es ist Jahwe, mächtig und stark, / Jahwe, der Sieger im Kampf!" 9 "Schaut auf, ihr Tore, und öffnet euch weit; / schwingt auf, ihr ewigen Pforten: / Der König zieht ein, / mit Ehre geschmückt!" 10 "Wer ist dieser König, so herrlich geehrt?" / "Es ist Jahwe, von Heeren umringt! / Er ist der König, herrlich geehrt!" //
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.