Josua

Übersetzung: Luther 1912 - mit Apokryphen

Zurüstung für den Einzug in das verheißene Land Kapitel: 1

Die Kundschafter in Jericho Kapitel: 2

Israel geht durch den Jordan Kapitel: 3

Denksteine des Durchzugs Kapitel: 4

Beschneidung und Feier des Passa in Kanaan Kapitel: 5

Der Fürst über das Heer des HERRN erscheint dem Josua Kapitel: 5

Jericho wird erobert und zerstört Kapitel: 6

Achans Diebstahl Kapitel: 7

Eroberung der Stadt Ai Kapitel: 8

Altarbau und Verkündigung des Gesetzes Kapitel: 8

Die List der Gibeoniter Kapitel: 9

Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan Kapitel: 10

Sieg am Wasser von Merom und Eroberung des nördlichen Kanaan Kapitel: 11

Das ganze Land in der Hand Israels Kapitel: 11

Liste der besiegten Könige Kapitel: 12

Die Verteilung des Landes wird angeordnet Kapitel: 13

Die Verteilung im Ostjordanland Kapitel: 13

Beginn der Verteilung des Westjordanlandes Kapitel: 14

Kalebs Erbteil Kapitel: 14

Grenzen des Stammes Juda Kapitel: 15

Kaleb erhält Hebron. Otniël erobert Debir Kapitel: 15

Die Städte des Stammes Juda Kapitel: 15

Erbteil der Josefstämme Kapitel: 16

Das Gebiet von West-Manasse Kapitel: 17

Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil Kapitel: 18

Das Erbteil der übrigen sechs Stämme Kapitel: 19

Bestimmung von Freistädten Kapitel: 20

Wohnstßtten der Leviten Kapitel: 21

Ruhe für das ganze Land Kapitel: 21

Josua entlässt die zweieinhalb Stämme in ihre Heimat Kapitel: 22

Errichtung eines Altars am Jordan Kapitel: 22

Der Altarbau am Jordan Kapitel: 22

Josuas letzte Vermahnung Kapitel: 23

Josuas Landtag zu Sichem Kapitel: 24

Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs Kapitel: 24

.