. .
vorheriges Kapitel Einzelansicht Einzelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 33

Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe

1 Freuet euch des HERRN, ihr Gerechten; die Frommen sollen ihn preisen. (Psalm 31.11) 2 Danket dem HERRN mit Harfen und lobsinget ihm auf dem Psalter von zehn Saiten. (Psalm 92.4) 3 Singet ihm ein neues Lied; machet's gut auf Saitenspiel mit Schall. (Psalm 40.4) (Psalm 96.1) (Psalm 98.1) (Offenbarung 5.9) 4 Denn des HERRN Wort ist wahrhaftig; und was er zusagt, das hält er gewiß. 5 Er liebt die Gerechtigkeit und Gericht; die Erde ist voll der Güte des HERRN.
   6 Der Himmel ist durch das Wort des HERRN gemacht und all sein Heer durch den Geist seines Mundes. (1. Mose 1.6) (1. Mose 1.14) 7 Er hält das Wasser im Meer zusammen wie in einem Schlauch und legt die Tiefen in das Verborgene. (Psalm 104.9) 8 Alle Welt fürchte den HERRN; und vor ihm scheue sich alles, was auf dem Erdboden wohnt. 9 Denn so er spricht, so geschieht's; so er gebeut, so stehet's da. 10 Der HERR macht zunichte der Heiden Rat und wendet die Gedanken der Völker. 11 Aber der Rat des HERRN bleibt ewiglich, seines Herzens Gedanken für und für. 12 Wohl dem Volk, des Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat! (5. Mose 33.29) 13 Der HERR schaut vom Himmel und sieht aller Menschen Kinder. 14 Von seinem festen Thron sieht er auf alle, die auf Erden wohnen. 15 Er lenkt ihnen allen das Herz; er merkt auf alle ihre Werke. 16 Einem Könige hilft nicht seine große Macht; ein Riese wird nicht errettet durch seine große Kraft. (1. Samuel 17.1) 17 Rosse helfen auch nicht, und ihre große Stärke errettet nicht. (Psalm 20.8) 18 Siehe, des HERRN Auge sieht auf die, so ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen, (Psalm 34.16) (Psalm 34.18) 19 daß er ihre Seele errette vom Tode und ernähre sie in der Teuerung. (Psalm 34.10-11)
   20 Unsre Seele harrt auf den HERRN; er ist unsre Hilfe und Schild. (Psalm 3.4) 21 Denn unser Herz freut sich sein, und wir trauen auf seinen heiligen Namen. 22 Deine Güte, HERR, sei über uns, wie wir auf dich hoffen.

Psalm - Kapitel 33

1 Jubelt über Jahwe, ihr Gerechten! / Zum Redlichen gehört der Lobgesang. (Psalm 31.11) 2 Preist Jahwe mit der Leier, / musiziert ihm auf zehnsaitigen Harfen! (Psalm 92.4) 3 Singt ihm ein neues Lied, / spielt ihm schön mit Jubelklang! (Psalm 40.4) (Psalm 96.1) (Psalm 98.1) (Offenbarung 5.9) 4 Das Wort Jahwes ist richtig, / er beweist es durch sein Tun. 5 Er liebt Gerechtigkeit und Recht. / Die Erde ist voll von der Güte Jahwes. 6 Durch Jahwes Wort entstand der Himmel, / sein ganzes Heer durch den Hauch seines Mundes. (1. Mose 1.6) (1. Mose 1.14) 7 Er fasst das Meereswasser wie mit einem Damm, / in Kammern legt er die Fluten. (Psalm 104.9) 8 Alle Welt fürchte Jahwe; / vor ihm sollen beben die Bewohner der Erde! 9 Denn er sprach, und es geschah; / er gebot, und es stand da! 10 Jahwe zerbricht die Beschlüsse der Völker, / vereitelt ihre stolzen Gedanken. 11 Der Ratschluss Jahwes bleibt ewig bestehen, / die Pläne seines Herzens überdauern die Zeit. 12 Wie glücklich das Volk, das Jahwe zum Gott hat, / das Volk, das er als Eigentum wählte! (5. Mose 33.29) 13 Jahwe schaut vom Himmel herab / und sieht jeden Menschen. 14 Von seinem Thronsitz schaut er nieder / auf alle Bewohner der Welt. 15 Er hat ihnen allen das Herz gebildet, / er schaut auf alle ihre Werke. 16 Den König rettet nicht ein starkes Heer; / ein Held kommt nicht frei durch große Kraft. (1. Samuel 17.1) 17 Das Pferd ist eine trügerische Hilfe, / mit seiner großen Stärke rettet es nicht. (Psalm 20.8) 18 Das Auge Jahwes ruht auf denen, die ihn fürchten, / die auf seine Güte warten, (Psalm 34.18) (Psalm 34.16) 19 dass er ihre Seele vom Tod errette, / in Hungerzeit ihr Leben erhalte. (Psalm 34.10-11) 20 Auf Jahwe warten wir, / er ist uns Hilfe und Schild. (Psalm 3.4) 21 Ja, an ihm freuen wir uns, / denn auf den heiligen Gott ist Verlass. 22 Lass deine Gnade über uns sein, Jahwe, / so wie wir es von dir erhofften.
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.