. .
vorheriges Kapitel Einzelansicht Einzelansicht nächstes Kapitel

Psalm - Kapitel 114

Die Wunder des Auszugs

1 Da Israel aus Ägypten zog, das Haus Jakob aus dem fremden Volk, (2. Mose 12.41) 2 da ward Juda sein Heiligtum, Israel seine Herrschaft.
   3 Das Meer sah es und floh; der Jordan wandte sich zurück; (2. Mose 14.21-22) (Josua 3.13) (Josua 3.16) 4 die Berge hüpften wie die Lämmer, die Hügel wie die jungen Schafe. (Psalm 68.9)
   5 Was war dir, du Meer, daß du flohest, und du, Jordan, daß du dich zurückwandtest, 6 ihr Berge, daß ihr hüpftet wie die Lämmer, ihr Hügel wie die jungen Schafe?
   7 Vor dem HERRN bebte die Erde, vor dem Gott Jakobs, (2. Mose 19.18) 8 der den Fels wandelte in einen Wassersee und die Steine in Wasserbrunnen. (2. Mose 17.6)

Psalm - Kapitel 114

1 Als Israel von Ägypten fortzog, / als Jakobs Stamm das fremd redende Volk verließ, (2. Mose 12.41) 2 da wurde Juda sein Heiligtum, / Israel das Gebiet seiner Herrschaft. 3 Das Meer sah es kommen und floh, / und der Jordan staute sich zurück. (2. Mose 14.21-22) (Josua 3.13) (Josua 3.16) 4 Die Berge hüpften wie die Böcke, / die Hügel wie die jungen Schafe. (Psalm 68.9) 5 Du, Meer, was ist geschehen, dass du flohst? / Du, Jordan, weshalb zogst du dich zurück? 6 Ihr Berge, warum hüpft ihr wie die Böcke, / weshalb ihr Hügel wie die jungen Schafe? 7 Ja, Erde, bebe du nur vor dem Herrn, / vor dem Erscheinen von Jakobs Gott. (2. Mose 19.18) 8 Er hat Felsen in Teiche verwandelt / und Kieselsteine in Quellen. (2. Mose 17.6)
vorheriges Kapitel
nächstes Kapitel
.