Nehemia

Übersetzung: Luther 1912

Nehemias Trauer um Jerusalem und sein Gebet Kapitel: 1

Nehemia erlangt vom König die Erlaubnis, nach Jerusalem zu reisen Kapitel: 2

Nehemia untersucht den Zustand der Mauern Jerusalems Kapitel: 2

Der Bau der Stadtmauer und die Liste der Bauleute Kapitel: 3

Durchführung des Baus trotz der Bedrohung durch Feinde Kapitel: 4

Nehemia beseitigt die Beschwerden der Armen Kapitel: 5

Nehemias Uneigennützigkeit Kapitel: 5

Nehemia begegnet den Nachstellungen seiner Feinde Kapitel: 6

Vollendung des Mauerbaus Kapitel: 6

Sicherung der Stadt Kapitel: 7

Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten Kapitel: 7

Freiwillige Beiträge zum Tempelbau Kapitel: 7

Vorlesung des Gesetzes durch Esra Kapitel: 8

Feier des Laubhüttenfestes Kapitel: 8

Bußgebet des Volkes Kapitel: 9

Das Volk verpflichtet sich zur Beobachtung des Gesetzes Kapitel: 10

Verzeichnis der Einwohner Jerusalems und der Landbewohner Kapitel: 11

Listen von Priestern und Leviten Kapitel: 12

Einweihung der Stadtmauer Kapitel: 12

Bestellung von Amtleuten für die Abgaben an die Priester und Leviten Kapitel: 12

Alle Fremden werden aus dem Gottesvolk ausgeschieden Kapitel: 13

Nehemia beseitigt Missstände im Tempel Kapitel: 13

Nehemia setzt die Heiligung des Sabbats durch Kapitel: 13

Nehemia verbietet die Ehe mit ausländischen Frauen

Maßnahmen zum Schutz des Mauerbaus Kapitel: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

.